Yin Yoga Interview – „Yin auf der Matte & im Leben“

Yin Yoga Interview - Yin Yoga Wien - Yin Yoga Baden

Yin & Achtsamkeit im Alltag

Jeanette Fuchs von yogaretreats.at hat anlässlich meiner Yin Yoga & Vinyasa Flow Masterclasses im YOGA PLACE Salzburg ihren Bleistift gezückt und ein Yin Yoga Interview mit mir geführt. Was macht Yin im Alltag aus? Wie können wir trotz der Überflut an Information und Anforderungen ankommen und entschleunigen?

„Yin Yoga Interview – „Yin auf der Matte & im Leben““ weiterlesen

Yin Yoga Klassen Baden

Yin Yoga Klassen Baden
Yin ist essentiell – egal, ob Du gerade erst mit Yoga beginnst und vorallem wenn Du schon länger andere Yang Formen des Yogas praktizierst – probier es einfach aus!Der Effekt den es auf Dein ganzes Wesen ausübt wird dich so begeistern, dass Du Dich fragen wirst, wie Du je ohne Yin leben konntest!

Stundenplan Yin Yoga Klassen Baden

YIN YOGA 2

YIN YOGA KLASSEN BADEN 1
MITTWOCH
19:30 bis 21:00 Uhr
Helenenstraße 44
2500 Baden

YIN YOGA 1

Yin Yoga Klassen Baden 1
DONNERSTAG
17:30 bis 19:00 Uhr
Helenenstraße 44
2500 Baden

Beschreibung der Klassen

Die Haltungen werden grösstenteils im Sitzen durchgeführt und für längere Zeit beibehalten (3 -5 min.). Meine professionelle Unterstützung stellt sicher, dass jede Pose für Dich unter Berücksichtigung Deiner individuellen Strukturen Deines Skelettes so adaptiert werden kann, dass Du maximal von jeder Haltung profitieren kannst. Unser „in uns selbst Ruhen“ wird von sanfter Musik begleitet, die Dich in deiner Meditation und Gegenwärtigkeit unterstützt.

zurück nach oben

Wie Du uns findest

Yin Yoga Klassen Baden unser Raum H44
Unser Yogaraum befindet sich in einer Badner Villa im Seminarzentrum H44 (zwischen Strandbad und Viadukt stadtauswärts auf der rechten Seite).

Yin Yoga Klassen Baden - Raum 2
Bitte gehe durch den Garten der Liegenschaft nach hinten – der Eingang zum Yogaraum befindet sich auf Deiner linken Seite.

Ich empfehle Dir, ungefähr 15 – 10 Minuten vor der Einheit zu kommen, damit Du Dich in Ruhe umziehen kannst und ankommst.

Yogabolster, -gurte & -blöcke sind ausreichend vorhanden. Bitte nimm Deine eigene Yogamatte mit, falls Du eine hast, denn ich habe nur eine begrenzte Anzahl von Leihmatten. Namasté.

SEMINARZENTRUM H44:
Helenenstraße 44, 2500 Baden

zurück nach oben

Preise & Bedingungen

DROP IN: EURO 19.-
Einzelstunde nach Belieben.
Wann immer Du Zeit findest!

TRY US: EURO 9.-
Du willst uns ausprobieren? Juhu, komm!
Gültig für Neukunden beim ersten Besuch!

10-er KURS FIX: EURO 165.-
10 aufeinanderfolgende Wochen 1 Abend/Kurs
+ 1 Einheit GRATIS!
gültig für den angegebenen Zeitraum:
MITTWOCH 25. Jänner – MITTWOCH 5. April 2017 bzw.
DONNERSTAG 26. Jänner – DONNERSTAG 6. April 2017

10-er FULL FREEDOM: EURO 175.-
10 Yogaeinheiten Deiner Wahl –
gültig für 6 Monate nach Deinem ersten Termin!

20 KLASSEN – 2 KURSE: DOUBLE WHAMMIE: EURO 275.-
10 aufeinanderfolgende Wochen 2 Abende Deiner Wahl pro Woche
+ 2 Einheiten GRATIS! Das Beste beider Welten: Vinyasa Flow & Yin Yoga!
gültig für den angegebenen Zeitraum:
MONTAG 23. Jänner – DONNERSTAG 6. April 2017

Versäumte Einheiten Deiner Kurse („FIX“ & „DOUBLE WHAMMIE“) können nicht rückvergütet, auf andere Personen oder Tage übertragen werden.

FULL FREEDOM Blöcke sind innerhalb des genannten Zeitrahmens (6 Monate nach dem Erstbesuch mit Block) gültig. Danach verfallen nicht aufgebrauchte Einheiten und können nicht rückvergütet werden.

Danke für Dein Verständnis.

zurück nach oben
HOME

Skelett Variationen – Goodbye „One fits All“!

YIN YOGA WIEN ANATOMIE UND SKELETT - YOGA BADEN

Unser Skelett und unsere Knochen: Wieso ist das denn wichtig für unsere Yogapraxis?

Jeder, der mit Yoga begonnen hat und es ernsthaft weiterführt, weiß: Die Yogaentdeckungsreise ist ein Streifzug durch euphorische Hochs („Oh mein Gott, die Pose hat geklappt!“) und frustrierende Tiefs („Ich komm irgendwie überhaupt nicht weiter – warum?“). Der Schlüssel ist – so hören wir – die Übungsfolgen zu nutzen, um uns zu entdecken und in der Bewegung frei zu werden. Wir haben – auch Dank Instagram & Co – ein klares Bild darüber, wie Posen aussehen sollen.

Wenn wir üben, sieht die Realität unserer Haltung oft anders aus als auf dem Bild vom Yoga Journal. Das kann zu einem emotionalen Problem werden.

„Skelett Variationen – Goodbye „One fits All“!“ weiterlesen

Faszien – Leichtigkeit des Fließens

Yin Yoga Wien Faszien

Faszien: Enzyklopädie der feinen Fäden des Lebens!

Willkommen zu der wunderbaren Welt der Faszien! „Sich gut fühlen“ ist eines der wichtigsten Ziele unserer Yogapraxis, Therapie oder unseres Trainings. Damit assoziieren wir meist grosse mentale Klarheit und emotionale Leichtigkeit, die uns hilft, jede Herausforderung entspannt und fokussiert im Einklang mit uns selbst zu meistern.

Was passiert bei unserem „Im Fluss sein“ ganzheitlich betrachtet auf der physischen Ebene? Welche Strukturen unterstützen und bedingen dieses Wohlgefühl?

„Faszien – Leichtigkeit des Fließens“ weiterlesen

Plantarfasziosis & Yin Yoga

YIN YOGA WIEN FASCIA FASZIEN PLANTARFASZIOSIS

Plantarfasziosis & Yin Yoga – Heilung unterstützen!

Die Plantarfasziosis (Fasciitis plantaris) ist eine sehr schmerzhafte Erscheinung im Körper, die typischerweise von stechenden, in eine Richtung laufenden Schmerzen in der Ferse und auf der Fußsohle charakterisiert ist. Man sollte Fasciitis plantaris nicht unbedingt mit dem allgemein besser bekannten „Fersensporn“ verwechseln: Wer unter einer Plantarfasziosis leidet, hat nicht notwendigerweise schon einen Fersensporn (ausgebildet), Fasciitis plantaris kann aber über Jahre hinweg durch die anhaltende Zugbelastung zu einem Fersensporn führen.

„Plantarfasziosis & Yin Yoga“ weiterlesen

Squats – Essentielle Yin Yoga Haltungen

YIN YOGA WIEN SQUATTING - YOGA BADEN

Squats haben viele Vorteile: Sie entlasten den unteren Rücken, der oft vom vielen Sitzen auf Stühlen oder langes, stilles Stehen (je nachdem, welchen Beruf wir ausüben) verkürzt ist und die Lendenwirbelsäule durch den muskulären Zug stärker komprimiert wird, als für unser Gesundheit optimal ist.

Unseren Oberschenkelknochen näher zum Oberkörper zu bringen und dort zu halten, bringt uns nicht nur „näher zur Erde“, sondern erleichtert es uns auch, den Bewegungsspielraum, den wir durch Sitzen auf Sesseln (wo der Oberschenkelknochen nie näher als 90 Grad an unserem Oberkörper herankommt) zurückzuerobern. Somit sind Squats optimale Hüftöffner und stärken auch noch unsere Knöchel.

„Squats – Essentielle Yin Yoga Haltungen“ weiterlesen