Squat Song – Denise Kaufmann

Ready, set, squat!

Im Squat Song dreht sich alles um .. richtig, das „Squatten“ (oder wie wir es auf Wienerisch so schön nennen, das „Hockerln“)! Squatten ist in unserer modernen, westlichen Welt fast verloren gegangen – Wir haben das heilsame „Hockerln“ den Sesseln und Couches geopfert – und die Beweglichkeit unseres Kreuzbeins leidet darunter!

Im Englischen heisst es so schön: „Get down to it“ und unsere Hüften und unsere Wirbelsäule werden es uns danken, wenn wir uns oftmals wieder näher an die Erde begeben – back to our roots, an unsere Wurzeln – und mit ihr in Kontakt kommen! Immerhin finden wir dort die „Basisthemen unseres Lebens mit der dazugehörigen Freiheit!

Der Squat Song ist eine Hymne ans heilsame .. Hockerln! Also: „let´s get down to it!“ – Squat everywhere!

The Squat Song - Denise Kaufman
Meine Lehrerin Denise Kaufman, die mich nicht nur lehrte, Yin wertzuschätzen und zu lieben, sondern auch mich mit Ihren langjährigen Freunden Paul & Suzee Grilley verband! Ich werde Dir für immer dankbar sein, Denise!

Von Denise´s Webseite Squateverywhere.com :
„We invite you to reclaim your squatter’s rights – your birthright to a healthy spine and a life free from back pain.

Our philosophy is simple: the squatting position is one of the most beneficial shapes for human beings. In cultures where squatting is common and chairs are almost unknown, chronic back pain is rare and even the elders are fluid and limber. Contrast that with the United States, where we spend more than $86 billion per year on the diagnosis and treatment of back pain.

Our mission is to diminish (or even eliminate!) the time we spend sitting in chairs and for people everywhere to enjoy the benefits and blessings of squatting.“

Mehr über Denise und Ihre Arbeit könnt Ihr hier erfahren:

http://squateverywhere.com/
http://denisekaufman.com/

Denise unterrichtet im EXHALE on Main in Venice, CA